Transparenz im Klingelbeutel

Hygiene- und Abstandregeln in den Gottesdiensten in der Immanuelkirche sehen vor, dass keine Kollekten im Klingelbeutel (durch die Reihen) eingesammelt werden. Stattdessen wird das Geld am Ausgang abgegeben. Im November wurden 363 Euro für die Flüchtlingsinitiative WiLo – Willkommen in Longerich gesammelt, im Dezember 367 Euro für die Aktion Mittagessen in Chorweiler sowie in den Heiligabendgottesdiensten 1.455 Euro für Brot für die Welt. Im Januar schließlich kamen 263 Euro für unsere Kirchenmusik zusammen.   
Besten Dank für Ihre Unterstützung. 

Im Februar ist die Kollekte für die Jugendarbeit bestimmt. 

  • © 2022 Immanuel-Gemeinde Köln-Longerich
Top