Hausandacht zum 1. Weihnachtstag 25.12.2020

Liebe Gemeinde, wieder hat uns das Virus einen Strich durch die Rechnung
gemacht, wie schon an Ostern. Nur sind die Zahlen diese Mal noch besorgniserregender. Doch Sie sollen am ersten Weihnachtsfeiertag nicht ohne das Wort Gottes bleiben. Fühlen Sie sich bei dieser gemeinsam in kleinem Kreis gefeierten Andacht verbunden mit allen Menschen, die wie Sie in dieser Zeit alleine oder in sehr kleinem Kreis Weihnachten feiern. Das Licht, das mit Jesus in die Welt gekommen ist, ist erst mal klein und schwach, aber es nimmt zu. Ich bin sicher, bald werden wir wieder zusammen feiern. Bis dahin wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest und kommen Sie gut und gesund ins neue Jahr.

Ihre Beate Lehndorff

  • © 2018 Immanuel-Gemeinde Köln-Longerich
Top